NATUR & LANDSCHAFT

PLANEN. BAUEN. GESTALTEN.

Chronik

1985

Die Werth Grünpflege und Gartengestaltung GmbH entsteht aus der Firma Bohn & Werth. Im selben Jahr erfolgt die Namensänderung in Werth GmbH

 

2002

Gartenbauingenieur Gabriel Seebert übernimmt die Werth GmbH mit 8 Mitarbeitern. Hauptgeschäft des damals kleinen Betriebs war die Pflegearbeit und Grünpflege bestehender Anlagen. Der erfahrene Projektplaner Seebert etablierte als neuer Geschäftsführer sogleich ein neues Standbein: das Planen und Realisieren von größeren Neuprojekten. Mittlerweile gehört dies zur Kernkompetenz der Firma Werth GmbH. Aus den damals 8 Mitarbeitern sind mittlerweile etwa 30 geworden. Neben den erfahrenen Fachkräften der ersten Stunde verstärken zahlreiche junge Fachleute das Team – auch in der Geschäftsleitung und im Projektmanagement. Großes Augenmerk wird hierbei, damals wie heute, auf stetige Investitionen in den Maschinenpark gelegt.

2003

Großes Augenmerk wird bei der Firma Werth GmbH seit jeher auf die Ausbildung der eigenen Fachkräfte gelegt. Jedes Jahr bilden wir junge Menschen aus, die bei uns einen sicheren Job mit interessanten Aufgaben und exzellenten Aufstiegschancen finden. Dazu sind wir selbstverständlich auch Mitglied im Verband für Garten- Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg. 

 

2016

Die Firma Werth GmbH baut einen neuen Firmenstandort in Haueneberstein. Hierfür werden im Gewerbepark Wörnersangewand ein komplett neues Verwaltungsgebäude sowie eine Lagerhalle auf insgesamt 4000 Quadratmetern errichtet. 

 

2017

Am 02. Januar 2017 bezieht die Firma Werth GmbH ihren neuen Firmenstandort in der Gottlieb-Daimler-Str. 11 im Gewerbegebiet Wörnersangewand in Haueneberstein.